Kreditrechner

Online Kredit berechnen

Unregelmäßige Zahlung der Kreditraten

In der heutigen Zeit lässt sich fast jede Anschaffung anstatt bar zu bezahlen auch über einen Kredit finanzieren. Ob es das neue Auto ist, oder eine neue Wohnungseinrichtung, oder sogar der Computer zu Hause. Der Kunde muss nicht einmal zu seiner Bank gehen und dort um einen Kredit bitten, sondern kann den Kreditvertrag meisten gleich im Geschäft unterschreiben.

Wenn Menschen dazu neigen, ihre Anschaffungen überwiegend auf Pump zu finanzieren, kann es durchaus passieren, dass irgendwann einmal der Überblick über die persönlichen Finanzen verloren geht und in der Folge auch die eine oder andere Rate nicht mehr bezahlen wird, weil das Geld dafür nicht vorhanden ist. In der Regel beginnt an dieser Stelle ein Automatismus, der nur schwer zu stoppen ist.

So kann die Bank nach Entstehen von Rückständen den Kreditnehmer zunächst an die pünktliche Zahlung erinnern und ihm anbieten, dass der Kredit um die Anzahl der ausstehenden monatlichen Raten verlängert wird. Geht der Kreditnehmer darauf nicht ein und zahlt die Raten weiterhin nicht, wird die Bank beim zuständigen Mahngericht einen Mahnbescheid beantragen, der nach Verstreichen einer gesetzlichen festgelegten Frist zur Beantragung eines Vollstreckungsbescheides führt.

Damit hat der Kreditgeber die Möglichkeit, den Arbeitgeber mittels Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses aufzufordern, vom monatlichen Gehalt des säumigen Schuldners die ausstehende Summe plus Kosten für das Inkasso an den Gläubiger abzuführen.