Kreditrechner

Online Kredit berechnen

Kredit trotz Arbeitslosigkeit

Jeder Mensch braucht einmal einen Kredit. Dabei können die Gründe von unterschiedlichster Natur sein. Da ist der Urlaub, den man gerne antreten würde oder die Wohnung, die mal wieder neu eingerichtet werden müsste. Gründe, einen Kredit aufzunehmen, gibt es wirklich mehr als genug.

Aber leider bekommt nicht jeder Kunde einer Hausbank einen Kredit. In der Regel muss man eine Arbeitsstelle vorweisen oder andere Sicherheiten. Dazu ist die Kredithöhe ebenfalls ausschlaggebend, damit der Kredit bewilligt wird.

Viele Menschen scheitern daher bereits bei der Antragstellung. Aber was kann man tun, wenn mal arbeitslos ist, und einen Kredit benötigt?

Auch bei Arbeitslosigkeit kann man einen Kredit bekommen. So hat man beispielsweise die Möglichkeit, in den Kreditantrag einen Bürgen eintragen zu lassen. Dieser verpflichtet sich, die Kosten des Kredites zu tragen, falls der Kunde eine oder mehrere Raten nicht mehr selbst übernehmen kann.

In Tageszeitungen, aber insbesondere auch im Internet werben viele Anbieter mit Krediten trotz Arbeitslosigkeit. Früher hat man von diesen Kreditangeboten besser die Finger gelassen. Im modernen Informationszeitalter hat sich dies jedoch geändert.

So bietet das Internet die Möglichkeit zur Recherche, indem unabhängige Tests und Erfahrungsberichte ausgewertet werden können. Dadurch haben Kreditsuchende schließlich die Gewissheit, ob ein Kreditvermittler seriös ist, oder nicht.