Kreditrechner

Online Kredit berechnen

Privat Darlehen

Kennen Sie das nicht auch? Sie verfolgen ein Ziel und Ihnen fehlen dazu die finanziellen Mittel? Es besteht die Möglichkeit, einen Kredit bei einem Bankinstitut in Anspruch zu nehmen. Aber nicht Jeder verfügt über die jeweils erforderliche Bonität. Das bedeutet, der Kreditantrag wird in der Regel abgelehnt, weil das Risiko für die Bank zu groß erscheint und nicht getragen werden kann.

Alternativ dazu bietet sich ein Privat Darlehen an. Diese Kredite werden anstatt von gewerblichen Darlehensgebern durch Privatpersonen gewährt, wobei hier das Risiko für den Kreditgeber natürlich deutlich höher ist, sofern der Kreditempfänger keine nahe stehende Person ist. Diese Privatpersonen sind aber häufig Verwandte, wodurch diese Kreditform auch als Verwandtenkredit bezeichnet wird.

Grundsätzlich schließt man einen Privat Darlehen schriftlich ab. Dabei gelten die gleichen Vorschriften, wie bei einem Barkredit. Der Nachteil eines privaten Darlehens ist, dass die Kreditnehmer keine Kündigungsschutzregeln und keine Formvorschriften für den Verbraucherdarlehensvertrag zugesichert bekommen. Sicher und korrekt ist ein Privat Darlehen allerdings trotzdem, da auch bei dieser Form alle banküblichen Sicherheiten zwischen den Vertragspartnern vereinbart werden können.

Ein motivierender Aspekt, sich für ein Darlehen von Privatpersonen zu entscheiden, ist die Möglichkeit der Steuergestaltung. Oftmals werden heutzutage Kredite anstelle von Eigenkapital genutzt. Beispielsweise bei der Finanzierung von vermieteten Grundstücken. Aus steuerlicher Sicht sind Bank- und Privatdarlehen gleichgestellt.