Kreditrechner

Online Kredit berechnen

Umschuldungskredit

Es wird viel davon gesprochen und einige Banken werben auch direkt mit konkreten Angeboten für einen Umschuldungskredit. Doch was wirklich dahinter steckt, und warum eine Umschuldung dazu beitragen kann, Kreditkosten zu sparen, das wissen die wenigsten Kreditnehmer. Häufig wird der Begriff Umschuldung nur im Zusammenhang mit Schulden und Überschuldung verwendet.

Dabei kann die Umschuldung nicht nur dazu beitragen, dass die Kredite durch eine simple Zusammenfassung in einen Umschuldungskredit übersichtlicher werden, meistens bekommt man auch so günstige Konditionen angeboten, dass durch die Ablösung der bereits bestehenden Verpflichtungen und die Aufnahme eines neuen Kredites insgesamt betrachtet, tatsächlich Kosten gespart werden können. Gerade wenn die bereits bestehenden Verpflichtungen mit langen Laufzeiten gewählt und die Kredite aufgenommen wurden, ohne einen vorherigen Kreditvergleich durchzuführen, zahlen die Kunden häufig hohe Gebühren. Eventuelle Restschuldversicherungen zu den Krediten verteuern diese noch einmal deutlich.

Deshalb ist es immer sinnvoll, sofern man diverse Kredite aufgenommen hat, von Zeit zu Zeit die Konditionen der Banken neu zu vergleichen und bei besonders günstigen Angeboten einen neuen Kredit aufzunehmen, um damit die laufenden Kredite abzulösen. Besonders Verbraucher, die auch ständig den Dispositionskredit nutzen, zahlen Monat für Monat sehr viel Geld für Zinsen. In der Regel übernehmen die Banken, die den Umschuldungskredit anbieten, auch alle Formalitäten im Zusammenhang mit der Ablösung, wenn ihnen der Kunde eine Ablösevollmacht erteilt.