Kreditrechner

Online Kredit berechnen

JA-Kredit der Hanseatic Bank

Durch den JA-Kredit vergibt die Hanseatic Bank finanzielle Mittel von bis zu 40.000 Euro zu günstigen Konditionen und ermöglicht dadurch private Finanzierungen aller Art. Der besondere Vorteil des JA-Kredit ist im Vergleich zu anderen Kreditangeboten eine hohe Flexibilität.

Entsprechend der finanziellen Situation des Kreditnehmers erlaubt die Bank während der Laufzeit eine Anpassung der Rahmenbedingungen, sodass bei zusätzlichem Bedarf die Kreditsumme erhöht werden kann. Auch die Dauer der Laufzeit und die Höhe der monatlichen Rate kann verändert und entweder verringert oder erhöht werden, wobei insgesamt eine Laufzeit von 84 Monaten eingehalten werden muss.

Eine längere Laufzeit beziehungsweise eine Verringerung der Rate führt zu einer Entlastung des Kreditnehmers und vergrößert seinen monatlichen finanziellen Freiraum. Eine kürzere Laufzeit beziehungsweise eine höhere Rate bewirkt eine schnellere Tilgung des Kredites und somit eine geringere Zinsbelastung. Darüber hinaus kann auf Wunsch eine Rate im Jahr ausgesetzt werden.

Eine Anpassung des JA-Kredit ist erst möglich, wenn der Kreditnehmer während den ersten 6 Monaten nach Aufnahme des Kredites deutlich gemacht hat, dass er imstande ist, seinen regelmäßigen Verpflichtungen nachzukommen. Er hat dann einmal pro Jahr die Gelegenheit, eine Anpassung vorzunehmen.

Zur Absicherung des Kreditnehmers gegen die finanziellen Folgen von Arbeitslosigkeit oder Erwerbsunfähigkeit empfiehlt die Hanseatic Bank den Abschluss einer Restschuldversicherung, die bei Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers die Tilgung des JA-Kredit übernimmt.

Website: [ www.jakredit.de ]

Unternehmensportrait Hanseatic Bank

JA-Kredit LogoDie Hanseatic Bank wurde 1969 als Teilzahlungsbank gegründet, um das Warenfinanzierungsgeschäft des Otto Versandhandels zu übernehmen. Erst im Jahr 1976 wurde die in Hamburg ansässige Bank in eine Vollbank umgewandelt.

Seit dieser Zeit ist das Produktportfolio der Hanseatic Bank stetig erweitert worden. Zusätzlich zu den Finanzierungen von waren der Schwab- und Otto-Kunden wurden auch Privatkunden Barkredite zur freien Verfügung gestellt. Neben den Privatkunden bietet sich die Hanseatic Bank auch Händlern als Finanzpartner an, damit diese wiederum ihren Kunden vor Ort im Geschäft eine passende Finanzierung anbieten können. Heute ist die Hanseatic Bank eine Privatbank, die bundesweit mit 20 Filialen tätig ist. Im März des Jahres 2005 hat die französische Großbank Société Générale 75 Prozent der Anteile der Hanseatic Bank übernommen. Die verbleibenden 25 Prozent sind in den Händen der Otto-Group verblieben.

Hinter allen Produkten der Hanseatic Bank steckt die Unternehmensphilosophie – einfach, schnell und nicht kompliziert. Die Kunden profitieren von den leicht verständlichen, ehrlichen und transparenten Angeboten, die keine versteckten Kosten und Klauseln kennen. Bei allem Handeln der Mitarbeiter der Bank steht die Orientierung auf die Wünsche der Kunden im Mittelpunkt. Aus diesem Grund wurde im Jahr 2007 auch das Hanseatic Service Center gegründet, in dem die Kundenberater an sechs Tagen der Woche von 8.00 bis 20.00 Uhr zur Verfügung stehen.