Kreditrechner

Online Kredit berechnen

Vorzeitige Kreditablösung

Viele Kreditnehmer möchten schon vor Vertragsabschluss wissen, ob der Kredit auch vorzeitig zurückgezahlt werden kann, oder ob dann ähnlich wie bei einem Hypothekendarlehen Vorschusszinsen für den entgangenen Zinsgewinn an die Bank gezahlt werden müssen.

Meist geben die Banken schon in ihren FAQ darüber Auskunft und viele der Direktbanken bewerben ihre Angebote auch damit, dass Sondertilgungen, vorzeitige Kreditablösungen oder auch Ratenaussetzungen zu jeder Zeit ohne zusätzliche Gebühren möglich sind.

In der Regel kann ein Verbraucherkredit nach einer Mindestlaufzeit von sechs Monaten mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten gekündigt und abgelöst werden. Auch Sondertilgungen sind möglich, aber nicht in jedem Fall schreiben die Banken die nicht in Anspruch genommenen Zinsen gut.

Ohne entsprechende Zinsgutschrift macht eine Sondertilgung nicht viel Sinn, dann ist es besser zusätzliche Liquidität auf einem Tagesgeldkonto zu parken, verzinsen zu lassen und dieses Geld dann für die komplette vorzeitige Ablösung zu nutzen.

Eine vorzeitige Ablösung bestehender Ratenverpflichtungen wird vielfach erforderlich, wenn die Kreditnehmer einen weiteren Kredit aufnehmen möchten. Manche Banken verlangen auch eine Ablösebestätigung, bevor sie bereit sind, ein Darlehen zu gewähren.

Kreditnehmer, die einen Kredit mit einer Restschuldversicherung abgeschlossen hatten, müssen bei vorzeitiger Ablösung darauf achten, dass eine Rückvergütung erfolgt. In der Regel passiert das nicht automatisch mit der Mitteilung der Ablösesumme. Die Restschuldversicherung muss immer separat gekündigt werden.