Kreditrechner

Online Kredit berechnen

Flexibler Abrufkredit – Alternative zum Dispo

Zinserhöhungen der EZB haben zum Teil Auswirkungen auf die Zinsen für die Kreditwirtschaft. So reagieren die Banken auf Änderungen im Leitzins sofort, indem sie den gestiegenen Zins an die Verbraucher weitergegeben und auch die Zinsen für Dispositionskredite erhöhen.

Die Zinskosten für den Dispo sind bei den Verbrauchern, die ihren Dispokredit mehr oder weniger regelmäßig in Anspruch nehmen, eine nicht zu unterschätzende Größe. Verlangen doch viele Banken um die 12 Prozent für Dispositionskredite. Was da allein an Zinskosten entsteht, kann auch ein kostenloses Girokonto nicht ausgleichen, sofern das Konto regelmäßig im Dispo geführt wird. Das muss aber nicht so sein, auch hier gibt es Möglichkeiten zu sparen.

Beispielsweise mit einem Privatkredit der ING-DiBa. Dieser Kredit funktioniert wie ein Abrufkredit und kommt dem Dispo sehr nahe, nur dass der Verbraucher nicht automatisch auch das Girokonto bei der ING-DiBa führen muss. Der Privatkredit gestattet einen Kreditrahmen von 5.000 bis 25.000 bei einem derzeitigen Zinssatz von nur 7,75 Prozent. Der komplette Betrag – oder Teilbeträge – werden nach Abruf umgehend auf das Girokonto des Kunden überwiesen. Zinsen werden dabei immer nur für den in Anspruch genommenen Betrag berechnet.

Die Kontoführung und die Kreditbereitstellung sind für den Kunden kostenlos und die Rückzahlungsmöglichkeiten flexibel gestaltbar. Der ING-DiBa Privatkredit ist damit eine echte Alternative zum herkömmlichen Dispositionskredit, mit der unnötige Kosten für Zinsen gespart werden können.