Kreditrechner

Online Kredit berechnen

Informationen zum Senioren Kredit

Aufgrund der steigenden Lebenserwartung möchten sich viele Senioren im Alter noch ein paar Wünsche erfüllen, oder benötigen den Kredit für die steigenden Lebenshaltungskosten. Größere Geldsummen werden ebenfalls benötigt, wenn zum Beispiel ein Ehepartner plötzlich zum Pflegefall wird, oder wenn unerwartete Zuzahlungen für die Gesundheit erfolgen müssen.

Die Kreditvergabe an Senioren wird von vielen Deutschen Banken aber oftmals abgelehnt, da sich diese nach den sogenannten Sterblichkeitsstatistiken orientieren. Für Kreditinstitute ist das Risiko oftmals zu hoch, dass der Senior vor Ablauf des Kredites verstirbt.

Ein Deutsches Kreditinstitut bewilligt einen Kredit oft nur, wenn ausreichend Sicherheiten vorhanden sind, wie zum Beispiel ein Haus oder eine Lebensversicherung. Sollte ein Senioren Kredit bewilligt werden, dann werden diese oft nur zu hohen Zinsen vergeben.

Vor allem über das Internet finden sich jedoch einige Kreditinstitute oder Kreditvermittler, die solche Senioren Kredite zu günstigen Konditionen anbieten können. Die Vergabe erfolgt, je nach Anbieter, bis zu einem Alter von 75 Jahren.

Wie bei einem normalen Kredit, muss die Kreditsumme jedoch auch bei einem Senioren Kredit durch Sicherheiten abgesichert sein, wobei oft eine Restschuldversicherung ausreichend ist, die im Todesfall die restliche Kreditsumme abdeckt.

Mit dieser Alternative werden Immobilien oder Versicherungen geschont, die im Todesfall eigentlich den Hinterbliebenen zukommen sollten. Für die Restschuldversicherung ist keine Einmalzahlung erforderlich. Sie wird bei der Vergabe des Senioren Kredites in die Kreditsumme mit eingerechnet und über die monatlich zu entrichtenden Raten bezahlt.