Kreditrechner

Online Kredit berechnen

BAWAG Kleingartenkredit

Der Kleingartenkredit der BAWAG ist eine österreichische Kredit-Spezialität. Dabei ist der BAWAG Kleingartenkredit besonders auf die Bedürfnisse österreichischer Kleingärtner ausgerichtet. Diese erhalten hierdurch die Möglichkeit, ihren bisher nur gepachteten Kleingarten zu erwerben.

Der Kleingartenkredit kann sowohl für den Erwerb des Kleingartens, als auch für den Aus- und Umbau eines auf diesem Gartengrundstück befindlichen Gebäudes verwendet werden. Welche Baumaßnahmen zulässig und damit förderungswürdig sind, ergibt sich aus den entsprechenden landesgesetzlichen Vorschriften. Das Kleingartengebiet muss eine öffentliche Widmung für ganzjähriges Wohnen haben.

So darf die Grundfläche eines Kleingartenwohnhauses 50 qm nicht übersteigen. Die Fläche von Rasen, Büschen und Bäumen muss mindestens 75 Prozent des Kleingartens betragen. Voraussetzung für die Gewährung des BAWAG Kleingartenkredites ist der Nachweis des Verwendungszweckes. Die Kredithöhe wird im Einzelfall nach dem Investitionsvorhaben festgelegt.

Der Kleingartenkredit ist durch Sonderkonditionen mit dem „Zentralverband der Kleingärtner und Siedler Österreichs“ mit günstigen Zinsen ausgestattet. Dabei kann eine fixe oder variable Verzinsung vereinbart werden. Die Laufzeit wird auf die individuellen Bedürfnisse des Kreditnehmers abgestellt und beträgt maximal 25 Jahre. Für die ersten fünf Jahre des Kredites ist eine Tilgungsaussetzung möglich. In dieser Zeit fallen nur die Zinsen an, sodass die Belastung am Anfang der Investition niedriger ist.

Tilgungsraten und Zinszahlung können unter bestimmten Voraussetzungen als Sonderausgaben bei der Arbeitnehmerveranlagung steuerlich geltend gemacht werden.