Kreditrechner

Online Kredit berechnen

Weihnachtsgeschenke per Kredit kaufen

Weihnachten steht vor der Tür und viele Menschen denken bereits daran, welche Geschenke gemacht werden sollen. Und vielleicht werden diesmal nicht nur Freunde und Familienangehörige, sondern auch man selbst beschenkt? Etwa mit einer Reise in den sonnigen Süden oder einem neuen Flachbildfernseher.

Aufgrund der persönlichen Umstände haben es jedoch viele Menschen schwer, Guthaben anzusparen, um dieses für die Erfüllung ihrer eigenen Wünsche nutzen zu können. Vielfach ist am Ende des Monats kaum noch Geld übrig.

Doch die Kinder und man selbst müssen an Weihnachten nicht auf Geschenke verzichten, denn viele Händler bieten die Finanzierung der gekauften Waren an. Die Rückzahlung erfolgt dabei in kleinen Monatsraten, die oftmals nur zwischen 20-50 Euro liegen. Gleiches gilt für Versandhäuser, bei denen die Kunden auf ihrer Bestellung ebenfalls angeben können, innerhalb welches Zeitraumes die getätigten Weihnachtseinkäufe zurückgezahlt werden.

Bei diesen Finanzierungen handelt es sich um die in Deutschland immer beliebter werdenden Ratenkredite. Je nach Wunsch kann sich die Rückzahlung dieser Geldbeträge zwischen 12-84 Monaten erstrecken, sodass durch lange Laufzeiten auch niedrige Monatsraten möglich sind. Voraussetzung für die Kreditvergaben im Handel oder beim Versandhändler sind lediglich die Volljährigkeit sowie eine positive Schufa-Auskunft. In den meisten Fällen findet hierbei keine Überprüfung der Einkünfte statt, sodass auch Gehaltsnachweise nicht eingereicht werden müssen.

Diese Kreditvergaben sind daher binnen weniger Minuten vereinbart, lange Wartezeiten bei den Banken oder auch umständliche Kreditanträge sind nicht notwendig. Jeder Kreditnehmer sollte jedoch beachten, dass durch derart lockere Kreditvergaben auch das Risiko der Überschuldung steigt, denn die tatsächliche Finanzierbarkeit durch die Gegenüberstellung von Einnahmen und Ausgaben wird nicht geprüft.