Kreditrechner

Online Kredit berechnen

Geschäftskredit der Berliner Bank

Der Geschäftskredit der Berliner Bank ist ein Finanzierungsangebot für Geschäftskunden und stellt eine Kombination aus dem Kontokorrentkredit, dem Investitionsdarlehen und dem Avalkredit der Berliner Bank dar.

Hierdurch ist gewährleistet, dass der Kunde seinen finanziellen Bedarf decken und gleichzeitig alle Vorteile der verschiedenen Finanzierungsangebote nutzen kann. Durch den Kontokorrentkredit profitiert er von einer hohen Flexibilität und kann im Rahmen des eingeräumten Kreditlimits die gewünschten Beträge in bar abrufen oder durch Überweisungen, Lastschriften, Daueraufträge und ähnliches in Anspruch nehmen. Ein bestimmter Verwendungszweck muss hierbei nicht beachtet werden.

Bei dem Avalkredit der Berliner Bank handelt es sich um eine Bürgschaft, bei der sich die Berliner Bank gegenüber einem Dritten verpflichtet, für bestimmte Zahlungsverpflichtungen oder Leistungsversprechen des Kreditnehmers aufzukommen. Dies bietet dem Kreditnehmer nicht nur Sicherheit, sondern lässt ihn auch gegenüber Handelspartnern kreditwürdiger erscheinen. Das Investitionsdarlehen dient der Finanzierung mittel- bis langfristiger betrieblicher Investitionsvorhaben wie beispielsweise der Anschaffung der Betriebs- und Geschäftsausstattung. Auch die Übernahme eines anderen Unternehmens kann auf diese Weise finanziert werden.

Insgesamt können durch den Geschäftskredit der Berliner Bank finanzielle Mittel von bis zu 150.000 € aufgenommen werden. Durch die 48 Stunden Garantie sichert die Berliner Bank dem Kunden eine zügige Bearbeitung der Unterlagen und eine schnelle Entscheidung über den Kreditantrag zu, sodass bei einer guten Bonität die Finanzierungsmittel zeitnah bereitgestellt werden können.