Kreditrechner

Online Kredit berechnen

ING-DiBa Kredit

Das attraktive und vielseitige Kreditangebot der ING-DiBa umfasst Ratenkredite, Privatkredite (Rahmenkredite) und auch verschiedene „Aktionskredite“ wie z.B. Autokredite für den Fahrzeugkauf, Immobilienfinanzierungen oder Wohnkredite für Renovierungen.

Die unterschiedliche Ausgestaltung der einzelnen Kreditformen lässt sich anhand des Internetauftritts leicht vergleichen. Die Merkmale (flexible Tilgungsmöglichkeiten, Gebühren, Zinssätze) sind dort detailliert dargestellt und können anhand einer Schritt-für-Schritt Anleitung sowie eines Kreditrechners einfach nachvollzogen werden.

So kann man verschiedene Kreditangebote durchrechnen und sich anschließend für die günstigste Lösung entscheiden. Wer möchte, kann auch gleich online beantragen und gelangt so schneller an das dringend benötigte Geld. Aber selbstverständlich kann man sich auch erst einmal alle Unterlagen per Post zusenden lassen und diese in Ruhe prüfen.

Nach Bewilligung des Kredits verfügt man bei der ING-DiBa über ein Login zum Internetbanking und kann sich jederzeit über den aktuellen Stand der Zins- und Tilgungszahlungen informieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass man mit einem bereits bestehenden Login auf sehr einfache Weise und ohne weitere Postsendungen zusätzliche Kredite bzw. Aufstockungen beantragen kann – einfach mittels Online-Formular und TAN.

Fazit: Die ING-DiBa bietet einen der günstigsten Kreditzinssätze auf dem Markt und überzeugt durch ein breites Angebot an Kreditvarianten. Moderne und gut strukturierte Bankingapplikationen machen Beantragung und Verwaltung des Kredits übersichtlich und leicht nachvollziehbar.

Website: [ www.ing-diba.de ]

Unternehmensportrait ING-DiBa

ING-DiBa LogoDie ING-DiBa ist eine Direktbank und in ihrer Art die größte Bank in Europa. Das in der Bankenmetropole Frankfurt am Main ansässige Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der niederländischen ING Group, wobei das ING für International Netherland Group steht und DiBa für Direktbank. Die ING-DiBa allein beschäftigt in Deutschland mehr als 2.700 Mitarbeiter.

Die wechselvolle Geschichte des Unternehmens in Deutschland geht bis in das Jahr 1965 zurück. In diesem Jahr wurde die BSV-Bank gegründet, eine Bank für Sparanlagen und Vermögensbildung, die sich auf die Anlage von vermögenswirksamen Leistungen spezialisiert hatte. 1994 entstand daraus die Allgemeine Deutsche Direktbank und weitere vier Jahre danach ist die ING Group eingestiegen. Seit dieser Zeit heißt die Bank ING DiBa.

Das Unternehmen arbeitet vollkommen ohne Filialnetz, alle Kundenkontakte werden über das Internet, das Telefon und Fax abgewickelt. Die günstige Kostenstruktur und der hervorragende Kundenservice haben wesentlich dazu beigetragen, dass das Unternehmen in der Zeit von 2007 bis 2009 zu Deutschlands beliebtester Direktbank gewählt wurde. Die ING-DiBa versteht sich als Partner des Kunden und bietet ihre Kredite zu günstigen Konditionen an.

Bei der ING-DiBa gibt es keine Lockvogelangebote oder andere versteckte Kosten. Das hat sich bei den Verbrauchern herumgesprochen, denn jeder zweite Neukunde der ING-DiBa kommt auf Empfehlung aus dem bestehenden Kundenkreis.