Kreditrechner

Online Kredit berechnen

Gesundheitskredite

Nicht nur für Schönheitsoperationen werden heute Kredite aufgenommen, sondern auch für die Gesundheit. Denn immer mehr Menschen können es sich finanziell nicht ohne Weiteres leisten, eine Laseroperation an den Augen oder die Behandlung mit Zahnersatz beim Zahnarzt, wo die Selbstbeteiligung ziemlich hoch ist, zu bezahlen.

Laseroperationen werden in der Regel von den Krankenkassen nicht übernommen, sodass die Patienten, die aus ästhetischen oder beruflichen Gründen keine Brille mehr tragen möchten, diese Operationen, die nicht billig sind, aus eigener Tasche finanzieren müssen. Und das immer häufiger auf Kredit. Viele Augenkliniken bieten interessierten Patienten die Kreditvermittlung auch gleich mit an. Unzweifelhaft ist ein Kredit, der aufgenommen wird, um medizinische Leistungen zu finanzieren „notwendiger“ als ein Kredit für Konsumgüter.

Trotzdem sollte jeder Patient nicht ungeprüft die Kreditangebote des Arztes annehmen, sondern einen Kreditvergleich starten. Für diese Zwecke kann auch ein Sofortkredit, der online bei einer Direktbank aufgenommen wird, genutzt werden. Allerdings gibt es schon Zahnärzte und Augenkliniken, die sich an den Zinsen beteiligen und ihren Patienten Kredite zu sehr günstigen Konditionen anbieten.

Aber Vorsicht! Auch bei einem Gesundheitskredit gilt, dass man in der Regel eine langfristige Verpflichtung eingeht, die man sich auch leisten können muss. Die Monatsraten sollten gut in das Haushaltsbudget passen. Manch einem Patienten haben schon seine neuen Zähne auch zu einem neuen Job verholfen. In solchen Fällen lässt sich der Kredit dann auch als Zukunftsinvestition betrachten.