Kreditrechner

Online Kredit berechnen

Kredit für Selbständige

Wer sich selbständig gemacht hat und einen Kredit benötigt, hat es erfahrungsgemäß deutlich schwerer ein Darlehen bei einer Bank zu bekommen, als ein normaler Arbeitnehmer. Das liegt im Wesentlichen daran, dass die Banken bei der Kreditvergabe als Sicherheit das regelmäßige Einkommen des Kreditnehmers betrachten. Dieses kann jemand, der selbständig tätig ist, in der Regel nicht nachweisen.

Aus diesem Grund sind viele der Kreditangebote im Internet grundsätzlich nur für Personen bestimmt, die diesen Ansprüchen der Bank gerecht werden. Nur einige wenige Banken sind bereit, das vermeintliche Risiko zu tragen und einem Selbständigen einen Kredit zu gewähren, obwohl dieser unter Umständen oft deutlich mehr einnimmt, als ein Angestellter.

Wer sich als Gewerbetreibender dieser Tatsache bewusst ist, kann gleich ganz gezielt nach Angeboten suchen, die sich an Freiberufler, Selbständige oder auch Existenzgründer richten; das spart Zeit und Ärger. Selbständigen, denen der Aufwand nach der Suche einer geeigneten Bank zu hoch ist, haben die Möglichkeit, sich an einen Kreditvermittler zu wenden.

Der Kreditvermittler arbeitet mit verschiedenen Banken im In- und Ausland zusammen und sucht für den Interessenten ein passendes Kreditangebot heraus. Für diese Dienstleistung sind dann, bei erfolgreicher Kreditvermittlung entsprechend Provisionen zu zahlen, die in der Regel in die Ratenberechnung einfließen. Da Zeit Geld ist, ist das Einschalten eines Vermittlers für einen selbständigen Kreditsuchenden oft die unkomplizierteste Variante, ein benötigtes Darlehen ohne großen Zeitaufwand in Anspruch zu nehmen.