Kreditrechner

Online Kredit berechnen

Kredit für Umschuldung

Wer sich bei manchen Menschen in der Wohnung umsieht wird staunen, welch luxuriöse Einrichtung dort vorhanden ist. Und wenn vor der Tür auch noch ein Autos neuester Zulassung steht, fragt man sich zurecht, wie das alles bezahlt wurde.

In der Regel laufen für all diese Anschaffungen diverse Kredite, die der Kreditnehmer meist über einige Jahre mit monatlichen Raten abzahlen muss. Da kann es schon passieren, dass manche Kreditnehmer den Überblick über ihre abgeschlossenen Finanzierungen verlieren und gar nicht wissen, wem sie wann was zu bezahlen haben.

In solchen Situationen empfiehlt es sich, dass man sich mit seinem Kundenberater zusammen setzt und über eine Umschuldung bzw. Zusammenlegung der Kredite unterhält. Gerade wenn viele Kredite bei einer Bank abgeschlossen sind, ist solch eine Regelung fast problemlos möglich.

Sind jedoch auch Kredite z.B. bei der Autobank oder der Hausbank eines Möbelhauses abgeschlossen, muss man diese mit dem Geld aus dem neuen Großkredit kündigen. Allerdings muss man damit rechnen, dass die Kreditgeber dieser Kredite unter Umständen eine Vorfälligkeitsentschädigung verlangen. Je nachdem, wie hoch diese ausfällt, sollte man sich überlegen, ob die Kündigung des Kredites sinnvoll ist.

Auch ist zu überlegen, ob ein Autokredit mit dem Geld aus einem neuen Kredit abgelöst werden soll. Denn womöglich beträgt der Restwert des Wagens gar nicht mehr die Höhe der abzulösenden Summe.