Kreditrechner

Online Kredit berechnen

Günstige Kredite trotz Finanzkrise?

Kredite sind eine notwendige Form der Geldversorgung und stellen eine Grundsäule der gesamten Volkswirtschaft dar. Was passieren kann, wenn dieses System der Kreditvergabe einmal gestört wird, lässt sich anhand der derzeitigen Finanzkrise eindrucksvoll beobachten.

„Faule Kredite“, also Darlehen die vergeben wurden, aber vom Kreditnehmer nicht zurückgezahlt werden, haben dazu geführt, dass namhafte Banken weltweit an den Rand der Insolvenz geraten sind. Dies begründet sich vor allem durch den Umstand, dass die Kredite hinsichtlich der Bonität des Kreditnehmers vor ihrer Vergabe nicht sorgfältig genug überprüft wurden. Aber auch die Spekulation mit diesen Krediten haben zu einer weiteren Verschärfung der Finanzkrise geführt.

Aufgrund der entstandenen Verluste durch faule Kredite ist nun auch das Vertrauen der Banken untereinander so weit gestört, dass keine oder nur noch sehr geringe Darlehen im Rahmen des Interbankenhandels vergeben werden. Das wiederum liegt an der Tatsache, dass jede Bank befürchtet, das andere Kreditinstitut könne insolvent werden und damit den erhaltenen Kredit nicht mehr zurückzahlen.

Hierbei handelt es sich um eine Art Teufelskreis. Denn wenn die Banken aus mangelndem Vertrauen keine Kredite mehr vergeben, wird der gesamte Geldfluss im Finanzsystem gestört und irgendwann werden dann auch grundsätzlich solvente Kunden keine Kredite mehr erhalten, da hierzu das notwendige Kapital nicht mehr zur Verfügung steht.

Soweit ist es allerdings noch nicht. Durch die Intervention der Regierungen und Notenbanken wird versucht, den ins Stocken geratenen Kapitalströmen entgegenzutreten. Für die Vergabe von privaten Krediten bedeutet dies, dass die Finanzkrise voraussichtlich nicht zu einem Austrocknen des Kreditmarktes führen wird, die Bonität der Kreditnehmer aber künftig noch genauer überprüft werden dürfte.